Baubeginn der Westerland Feuerwache, 12.10.2012

 

Am 11.10.2012 fand auf Eilantrag der CDU-Fraktion eine Sitzung der Gemeindevertretung mit verkürzter Ladungsfrist statt, bei der der einzige Tagesordnungspunkt die Genehmigung der Mehrkosten für den Neubau der Westerländer Feuerwache war. Hintergrund dieser kurzfristig einberufenen Sitzung waren die durch die letzten Ausschreibungen entstandenen Mehrkosten von ca. 450.000 €. Die CDU begründete ihren Antrag mit der Argumentation, dass eine weitere Verzögerung des Baus zum Einen erhebliche Mehrkosten nach sich ziehen würden, zum Anderen aber auch der Umbau des Rathauses verzögert würde, da zuerst die Feuerwehr aus den bisher noch genutzten Räumen ausziehen muss. Insgesamt sollte bei der Sitzung ein Finanzvolumen von 7,47 Mio € beschlossen werden. Nach kontroversen Diskussionen stimmte die Gemeindevertretung für die Genehmigung der Mehrkosten und den sofortigen Baubeginn. Jetzt steht dem Neubau nichts mehr im Wege. Die Bauarbeiten werden in ca. 4-6 Wochen beginnen.

Erfreulich war die starke Präsenz der Westerländer Feuerwehr, welche mit ca. 35 Kameraden im Sitzungssaal des Rathauses vertreten war.