Weihnachtsbaden bei Schnee und Eis

Traditionell findet am zweiten Weihnachtstag das Weihnachtsbaden statt. Organnisiert wird dieses alljährliche Event vom Insel Sylt Tourismusservice. Die Feuerwehr Westerland und weitere insulare Rettungsdienste sorgen für Sicherheit bei dieser Veranstaltung.

2010-12-26_weihnachtsbaden_2010_6428_img_0024
Insgesamt 130 Wagemutige stürzten sich bei Lufttemperaturen von minus vier Grad in die Fluten der Nordsee.
Deutlich wärmer war das kühle Nass der Nordsee auch nicht: die Wassertemperatur betrug lediglich minus zwei Grad.
2010-12-26_weihnachtsbaden_2010_6429_img_0027
Was treibt erwachsene Menschen an, sich bei solch einem Wetter in die Fluten der Nordsee zu stürzen?  Zumindest hat es allen Beteiligten Freude gemacht. Wir freuen uns auf das nächste Jahr.
 
OS 2010

Die Feuerwehr Westerland wünscht ein frohes Fest

Das ereignisreiche Jahr 2010 neigt sich seinem Ende zu und einmal mehr steht Weihnachten unmittelbar vor der Tür: Die gesamte Feuerwehr Westerland wünscht allen Freunden und Förderern ein frohes Fest und besinnliche Tage in der Zeit "zwischen den Jahren".

OS 2010

Schwelbrand mit Todesfolge

Der Wehrführer der Feuerwehr Westerland Jörg Elias betrat gegen halb drei die Wohnung in der Bötticherstr. Bei der Erkundung der Wohnung fand Elias eine leblose Person vor. Die Rettungskräfte konnten lediglich noch den Tot des Bewohners feststellen.

 

2010-12-20_boetticherstr_6426_img_0192

  Unglücksort Bötticherstr. 3

 

In der Wohnung konnte der Wehrführer weder Rauch noch Feuer feststellen. Die Raumtemperatur war nicht erhöht. Der Brand war im Küchenbereich der Wohnung ausgebrochen. Nach ersten Angaben der Polizei ist der Bewohner an einer akuten Kohlenmonoxidvergiftung verstorben. Die Ermittlngen der Polizei dauern an. 

 

2010-12-20_boetticherstr_6424_img_0189

  Brandspuren im Kochbereich

OS 2010

Dank für die Unterstützung

Die Feuerwehr Westerland bedankt sich bei allen Ortswehren der Gemeindefeuerwehr Sylt für die Unterstützung beim Projekt Feuerwache 2012.

In einer gemeinsamen Erklärung nehmen die Wehrführer klar Stellung zum Projekt Feuerwache 2012 und unterstützen die Feuerwehr Westerland bei der Realisierung des Neubauprojekts.

 

brief-ffw-wache

 

Danke. 

Abend der Entscheidung

Es ist Alles gesagt. Werden die einzelnen Parteien das Projekt "Neubau Feuerwache Westerland" unterstützen? Wir dürfen gespannt sein.

Ein ausführlicher Bericht folgt nach der Entscheidung.